Hochzeitsfotograf Bern

Hochzeitsfotograf Bern

Hochzeitsfotograf BernHochzeitsfotograf Bern. Mitte Juli habe ich ein herzliches Brautpaar im Raum Bern begleitet. Bereits zum dritten Mal hat mich das wunderbare Schloss Bümpliz empfangen, immer wieder freue ich mich hierhin zu kommen. Die Location ist zu jeder Jahreszeit eine Empfehlung wert, das freundliche Personal und die schönen Zeremonien bleiben mir jedes Mal in positiver Erinnerung. Nach der Trauung haben sich das Brautpaar und ich dem Fotoshooting gewidmet.

Entstanden sind wunderschöne Bilder im Garten vom Schloss, im Rosengarten Bern und später unterwegs an und um die Aare. Insbesondere der berühmte Rosengarten bietet unzählige Motivvarianten. Der Park bietet eine eindrucksvolle Aussicht auf die Altstadt von Bern, selbstverständlich Rosen in allen Variationen mit 223 Rosen-, 200 Iris- und 28 Rhododendronarten, grosse Grünflächen und Alleen. Somit kann sich im Rosengarten ein Hochzeitsfotograf  länger verweilen als ein Zeitbudget eigentlich zulässt.

Das Wetter war wiederum flugtauglich, und so ist auch mein kleiner chinesischer Helfer aus dem Hause DJI aufgestiegen und hat ein paar Aufnahmen aus luftigen Höhen beigetragen. Nie verspreche ich Luftaufnahmen, zu mannigfaltig sind Vorschriften, Reglemente, Flugverbotszonen, Wetterkapriolen und vieles mehr. Es versteht sich von selber, dass sich man sich an alle Vorgaben zu halten hat. Nur so dürften Drohnenpiloten wie ich, auch in Zukunft Bilder mit ihren Fluggeräten aufzeichnen. Wenn es also die Umstände zulassen, öffne ich gerne meinen Flugkoffer und lasse die Phantom für euch steigen, kostenlos natürlich, für mein Ego haben die Brautpaare nichts zu bezahlen. Wenn es aber nicht möglich ist, bitte ich auch um Verständnis und Rücksicht.

Der Apéritif und das Abendprogramm hat bei Salvatore Caci und seiner Mühle in Grosshöchstetten stattgefunden. Ein Idyll, ein herrlicher Garten, ein fatta in casa Menü, ein Bijou und passende Geschichten von Salvatore – das alles im beschaulichen Emmental, dieser Mühle ist definitiv eine Empfehlung wert.

Im Einsatz stand auch unser famoser PhotoBooth, immer wieder laufen Gäste vor der automatischen Fotobox zu Höchstleistungen auf. Dieses Gerät fehlt schon beinahe an keiner Hochzeit mehr. Zu früher Stunde war es Zeit aufzubrechen, mit im Gepäck prall gefüllte Speicherkarten und schöne Erinnerungen. Herzlichen Dank an das netto und sympathische Brautpaar für den tollen Tag!

Gilbert Henzen – Hochzeitsfotograf Bern, Sursee, Luzern, Wallis, Zentralschweiz, Mittelland