Hochzeitsfotograf Gontenschwil

Hochzeitsfotograf Gontenschwil

Der imposante Grill und lauter Premieren.

Noch nie hat mich ein Grill sowas von beeindruckt, dazu aber später mehr. Erst einmal habe ich mich nach dem Getting Ready mit dem Brautpaar am See getroffen. Anders als üblich sind Hochzeitsbilder am Sempachersee nicht in der Region der Städtchens entstanden. Vielmehr wünschte das Brautpaar Hochzeitsfotos ein wenig mehr abseits aufzunehmen. Der Wunsch war mir Befehl und das Resultat war natürlich nicht minder ansprechend. Die Trauungszeremonie war eine weitere Premiere in meinem Kalender, erstmals habe ich eine Trauung in der wunderschönen Schlachtkapelle in Sempach fotografisch begleitet. In Erinnerung an die Schlacht bei Sempach von 1386 ist die Kapelle 1472 errichtet worden. Es mag meine österreichischen Freunde schmerzen, aber die Truppen von Herzog Leopold wurden dazumal am 9. Juli vernichtend geschlagen.

ff01 ff05Hochzeitsfotograf GontenschwilHochzeitsfotograf Gontenschwil….im Jahr 2017 sind die beiden Länder gesitteter, friedlicher und einander freundschaftlich gesinnt. Als Hochzeitsfotograf will ich auch mit Auseinandersetzungen nichts zu schaffen haben und so richtete ich meine Aufmerksamkeit gleich nach der beeindruckenden Trauung auf den Apéritif neben der Kapelle. Eine weitere Premiere sollte folgen… die Hochzeitsgesellschaft hat sich ins gleichnamige Restaurant nach Bad Schwarzenberg in Gontenschwil begeben. Die Brautfamilie führt dieses Gilde Restaurant und es hat einiges zu bieten. Als ersten einen imposanten Gill, noch nie hat mich ein entsprechendes Gerät so beeindruckt. Als weiteres das hauseigene Mineralwasser aus der eigenen Quelle. Somit war für das Abendprogramm gut vorgesorgt. Was das Küchenteam aus dem imposanten Grill gezaubert hat, lässt ich noch Monate später in tollen Erinnerungen schwelgen.

Im Einsatz stand auch unser famoser PhotoBooth, immer wieder laufen Gäste vor der automatischen Fotobox zu Höchstleistungen auf. Dieses Gerät fehlt schon beinahe an keiner Hochzeit mehr. Zu früher Stunde war es Zeit aufzubrechen, mit im Gepäck prall gefüllte Speicherkarten und einige Premieren. Herzlichen Dank an das netto und sympathische Brautpaar für den tollen Tag!